Rückführungen

Was ist das Ziel einer Rückführung?

Ziel der Rückführung ist immer, wie bei allen weiteren Angeboten der energetischen Behandlungen, Coachings usw., zu mehr Freude, Leichtigkeit, Harmonie zu finden.

Die Wiederintegration scheinbar abhanden gekommener Aspekte in Verbindung mit dem Erkennen übergreifender Zusammenhänge können so tiefgreifend und nachhaltig zu einer Neuausrichtung und/oder Gestaltung des eigenen Lebens führen.

 

Über die Frage: „Wer bin ich?“ erlaubt die Rückführung einen tiefen Einblick, die über die Erschaffung der Identifikation der eigenen Persönlichkeit oder Charakterprägung weit hinausgeht.

Für die gegenwärtigen Lebenssituationen und Umstände kann die Rückführung durch das Erkennen und gewahr werden von
Zusammenhängen viel Erleichterung und Abstand mit sich bringen.

Die Rückführung hat das Ziel dort Lösungen anzubieten, wo bislang Mittel und Wege keinen Erfolg hatten: Denn liegt die Ursache eines Themas in einem oder mehrere früherer Leben, so ist es aus meiner Sicht so, dass das jeweilige Thema auch nur dort optimal aufgelöst werden kann. Ansonsten ist es so, als würde man nur an der Oberfläche des jeweiligen Themas „kratzen“, anstatt den Kern, die Ursache zu treffen. Dennoch kann Heilung nie versprochen werden!

Wo setze ich Rückführungen ein?

Überall dort, wo individuelle Coachings oder energetische Behandlungen an ihre Grenzen kommen.
Denn liegt die Ursache eines Themas in einem früheren Leben und gibt es eine oder mehrere Lernaufgaben, die mit der heutigen Ursache im Zusammenhang stehen, so haben die Lernaufgaben oberste Priorität für mich. Denn aus dem Wunsch heraus, etwas wegzubehandeln, stellt für mich keine Lösung dar. Wichtig und vordergründig ist für mich immer die Integration von Erkenntnis und dem Berücksichtigen aller mit dem Thema verbundenen Lernaufgaben.

Rückführung ohne Themenauflösung:

Vielleicht hast du den Wunsch, dich in eines deiner schönsten Erdenleben zurückführen zu lassen, zu wunderbaren Ereignissen oder vielleicht möchtet du einfach wissen, mit welchen deiner Familienmitglieder du vielleicht schon in früheren Zeiten ein gemeinsames Leben hattest?

 

Vielleicht hast du schon seit einer geraumen Zeit eine Ahnung oder einfach ein tiefes Gefühl der Verbundenheit zu jemandem und bist dir jedoch nicht sicher und möchtest nun endlich wissen.

 

Gibt es überhaupt ein Leben vor diesem Leben? Finde es heraus. Denn nichts geht über die eigene Erkenntnis.

Die Rückführung gibt dir die Möglichkeit, vom Glauben zum Wissen zu finden. Denn glauben heißt ja bekanntlich, nicht wissen.

Rückführung mit Themenauflösung:

      Bei einer Rückführung mit Themenauflösung hingegen wird durch gezielte Ursachenfindung, die im heutigen Leben als auch in einem oder mehrerer früherer Leben zu finden sein kann, das jeweilige Thema aufgedeckt und transformiert.
Denn einzig und allein in ein früheres Leben zu gehen, um das damalige Geschehen der Ursachenentstehung zu betrachten, reicht aus meiner Sicht nicht aus, um ein Thema grundlegend aufzulösen. Von daher ist es wichtig, dort, in der jeweiligen Ursachenentstehung zu deprogrammieren, zu reprogrammieren, Leid- und Schuldgefühle aufzulösen. Dies geschieht mit gezielter Vergebungsarbeit.
Man weiß dann, warum sich dies oder jenes im Leben so zeigt, wie es sich zeigt und so kann eine tiefe und nachhaltige Heilung durch Erkenntnis, dem Erfüllen von zuvor noch aufgelegten Lernaufgaben nachhaltig eintreten.

Ein Beispiel für eine Rückführung mit Themenauflösung kann z.B. sein:
Dein Partner / deine Partnerin und du befindet euch immer mal wieder in Streitereien und alten Mustern, die ein harmonisches Zusammensein scheinbar nur sehr schwierig gestalten lassen.
In der Anfangszeit eurer Beziehung schien soweit noch alles in Ordnung zu sein, doch seit einem gewissen Zeitraum scheinen alle Bemühungen beider Seiten vergebens zum Erfolg einer harmonischen Beziehung zu führen.
Auch hier kann unter Umständen eine Rückführung sehr sinnvoll sein um: 

      - D
ie eigenen Muster und Verhaltensweisen zu verstehen und umzuprogrammieren.

           - Sich besser in die „Haut“ und Lage des Anderen zu versetzen.

     - Zusammenhänge und ihre Wirkmechanismen zu erkennen und zu verstehen.
- Aussteigen aus Machtkämpfen.
- Aussteigen aus Opfer- und Täterrollen.

Wie lange dauert eine Rückführung etwa?

Für die Rückführung ohne Themenauflösung plane bitte etwa 3 Stunden ein.

Eine Rückführung mit Themenauflösung dauert hingegen in der Regel ca. 3 bis 5 Stunden und kann je nach Themenkomplex
5 Stunden auch überschreiten.

Ich empfehle dir, unabhängig von der Rückführung mit oder ohne Themenauflösung, den gesamten Tag für dich frei zu halten! Wichtige Termine oder Erledigungen plane bitte so ein, dass sie nicht mit dem Tag deiner Rückführung überschneiden.

Nimm dir nach der Rückführung ein paar Minuten Zeit für dich, um wieder ganz bei dir, im Hier und Jetzt anzukommen.
Vielleicht unternimmst du noch einen kleinen Spaziergang in der Natur, bevor du wieder mit dem Auto fährst. Denn während einer Rückführung ist das Bewusstsein auf feineren Ebenen des Seins aktiv.

Was kostet denn eine Rückführung?

Für eine Rückführung ohne Themenauflösung liegt der Energieausgleich bei 180,- €. (Ca. 3 Stunden)

Der Energieausgleich für eine Rückführung mit Themenauflösung liegt hingegen bei 250,- €. (Ca. 3 – 5 Stunden)

Auf Wunsch bekommst du von mir eine Audioaufnahme deiner Rückführung auf CD. Diese kostet 20,- €.
Mache dir bitte keine Gedanken, falls die Rückführung länger dauern sollte als die angegebene Zeit. Der Preis bleibt der Gleiche!

Hast du Fragen zum Thema Rückführung oder einfach ganz allgemein? Dann kontaktiere mich einfach zum Beispiel über das Kontaktformular:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.