Die neue Erde - Eintritt in die fünfte Dimension

Die Erde und die Menschheit befinden sich in einem starken Wandel und die damit einhergehenden rasanten Veränderungen in ihrer großen Eigendynamik sind in der äußeren Welt kaum zu übersehen. Es ist ein gigantisches kosmisches Ereignis und vielleicht das größte Geschehen in der gesamten Menschheitsgeschichte. Das alte 3D Bewusstsein, das auf Begrenzung, Limitierung, Mangel, Angst, Schuld, Leid und Konkurrenz basierte, endet nun! Es war das Bewusstsein der Trennung und dem Gefühl des Abgetrenntseins von der Schöpfung, der Natur, Mutter Erde, ... von uns selbst!

 

Die Sehnsucht in vielen Menschen nach Angenommensein, Harmonie und Erfüllung und einem tieferen Sinn des Daseins, war mit den Anforderungen des alten Systems, des 3D Bewusstseins immer weniger zu vereinbaren. Immer mehr Menschen spüren, dass die Art und Weise des ständigen Konsums große Konsequenzen mit sich gebracht hat. Der Spagat zwischen arm und reich wurde nun einfach zu groß und die damit einhergehende Ungerechtigkeit wurde immer sichtbarer. Das was viele Menschen als Krise bezeichnen, beinhaltet einen gigantischen Heilungsprozess.

Denn durch die stetige Schwingungserhöhung von Mutter Erde, die auch immer mehr die noch unerlösten Themen beim Einzelnen und im Kollektiv hervorbrachte und hervorbringt, wurde und wird nun das vorher Verborgene immer sichtbarer.

Denn all das, was mit dem neuen Energieniveau der "neuen" Erde nicht konform ist, wird auf 5D keinen Bestand haben. Und so ist es nun, dass die tiefschwingenden Strukturen des alten Systems auf 3D, die zum Beispiel von Angst und Mangel geprägt waren, nun gehen!

Wir erleben und gehen nun einen gigantischen, kosmischen Evolutionssprung. Durch den Bewusstseinsaufstieg in die fünfte Dimension öffnen sich nun Möglichkeiten, die in der dritten Dimension nicht möglich waren. Denn die eigentliche geistige Freiheit findet auf dieser Bewusstseinsebene Einklang. Die gelebte Erfahrung ein multidimensionales Wesen zu sein, in der Überwindung und Interaktion jenseits von Raum und Zeit, werden auf 5D "freigeschaltet". Die bewusste Realitätsgetaltung des Miteinander führt dann dazu, dass immer mehr lebensförderliche Inhalte manifestiert werden und in der Materie sichtbar werden.

Auch der Tod als solches wird als Illusion verstanden, in dem das ewig lebende Wesen zum Vorschein kommt. Somit lösen sich auch die "Ich Identifikation" und Ego-verhaftete Strukturen mehr und mehr auf. Auch das alte Prinzip von "gewinnen und verlieren" wird mehr und mehr abgelöst, da jeder seinem individuellen Selbstausdruck frei folgen kann, ohne sich am Anderen zu messen oder zu vergleichen. Denn jeder trägt seinen ganz individuellen Teil zur Schöpfung bei.

In 5D wird es zu einer enormen Werteverschiebung kommen, in der die Selbstentfaltung und das Miteinander des "WIR-Gefühls" und Einheitsbewusstseins immer mehr zunehmen werden. Aktive Freizeitgestaltung lösen nun das alte und statische System ab, indem die Kreativität in Verbindung mit Inspiration und Intuition, dem Leben Farbe verleiht.

Und so wird sich zum Beispiel die Automobilindustrie zunehmend auf nachhaltige Technologien fokussieren und eine bunte Farbvielfalt präsentieren.

Das Leben darf leicht sein und Spaß machen!

 

Es ist die Verschmelzung der Dualität in das Zeitalter und Bewusstsein der Liebe und gelebten Verbindung der Schöpfung. Wir wachsen nun in das Bewusstsein, dass wir alle eins sind, eine Einheit, eine Familie und dass das, was wir Anderen Unrecht tun, in Wahrheit uns selbst antun.

Lebensbereichernde Erfindungen, die in dem 3D Bewusstsein aus wirtschaftlichen, profitorientierten, machtorientierten oder politschen Gründen nicht veröffentlicht oder unterdrückt wurden, werden auf 5D Entfaltung finden.

 

Durch das von externen Wesen unerlaubte Eingreifen in die Entwicklung der Menschheit, der Tiere, Pflanzen, Elementarwesen und an Mutter Erde selbst, die über das karmische Geschehen weit hinausgingen und den freien Willen des individuellen Lebens verletzt haben, kam es nun zu der Befreiung, die diesen zuvor unterdrückten Bewusstwerderdungsprozess nun enorm beschleunigt.

 

Das alte System löst sich nun auf und die Erde befreit sich nun von den künstlich auferlegten Strukturen und diejenigen, die das Leben korrumpiert haben, müssen sich nun verantworten!

 

Finde JETZT und zu dieser Zeit zu deiner Souveränität und inneren Ruhe. So hast du in den Bewegungen im Außen ein starkes Fundament, das dich trägt und nährt!

Nutze diese Zeit als Chance als Ausstieg aus dem Hamsterrad für eine bewusste Entschleunigung und Innenschau, um das bisher Unerlöste hinter dir zu lassen! Ich helfe dir dabei, wenn du dies möchtest!

 

Wir dürfen nun in und durch die Selbstermächtigung zu uns lernen, unsere wahre Freiheit anzunehmen und JA zu sagen zu einem Leben der tiefen Freude, der Entfaltung und der Wahrheit. Unsere Eigenverantwortung ist nun stärker denn je gefragt, in dem wir selbstbestimmt handeln und unsere Stimme behalten, anstatt sie in einer Urne beerdigen zu lassen um sie dann dadurch anschließend Anderen zu geben. Die Konsequenzen daraus durften wir nun schon zu lange erfahren.

 

Warum steigen wir auf 5D und nicht auf 4D auf?: Vereinfacht gesagt ist die vierte Dimension die Astralwelt. Jener Bereich, den wir mit unserem Astralkörper als eine außerkörperliche Erfahrung machen können. Auch einige Verstorbene (also derzeit nicht inkarnierte Seelen, die derzeit keinen physischen Körper haben) halten sich dort übergangsweise auf.

 

Als Unterstützung für deinen ganz individuellen Aufstiegsprozess, findest du unter dem Text eine Downloaddatei mit Übungen die ich dir nun hiermit bereitstellen möchte.

 

Als ein Wesen der Liebe bist auch du als meine Schwester, mein Bruder ein UNENDLICH MÄCHTIGes Wesen!

 

Sei die Freude, sei der Wandel, sei die LIEBE.

Teile auch DU die Freude mit mir und freue dich von Herzen auf die neue Zeit, das Neue Sein!

Denn du bist ich und ich bin du.

ALLes LIEBE

 

8. April 2020

 

Download
Selbstermächtigung, Aufstieg und Transformation - Übungen Teil 1
- Erdung - Bewusste und liebevolle Verbindung mit Mutter Erde.
- Kerzenübung zur Zentrierung und allgemeine Übung zur Transformation belastender Gefühle.
- Integration liebevoller und lebensförderlicher Aspekte, Qualitäten und Eigenschaften.
Aufstieg 5D - Übungen 1 - Bastian Ihde.p
Adobe Acrobat Dokument 68.3 KB